Über den Verein

Der “Bürgerverein Stadtmitte e.V.” hat seinen Sitz in Karlsruhe und ist in das Vereinsregister eingetragen. Er ist als gemeinnützig anerkannt.

Themen, die uns bewegen

  • Planungen der Kombilösung respektive U-Strab/Realisierung Straßenbahn in der Kriegsstraße werden kritisch begleitet
  • Prostitution in der westlichen Innenstadt
  • Sanierungen, z.B. „Innenstadt-West“, „City-West”
  • Beteiligung an nichtkommerziellen Festen der sozialen Einrichtungen in der Stadtmitte.

Zweck und Ziel des "Bürgerverein Stadtmitte e.V."

Der Bürgerverein ist ein „Träger öffentlicher Belange“. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, die auch in unserer Satzung beschrieben sind: Zweck des Bürgervereins ist die Wahrung der Interessen der Bürger der Stadtmitte im Bereich des öffentlichen Lebens der Stadt Karlsruhe wie:

  • Förderung der Denkmalpflege
  • Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde
  • Förderung der Kriminalprävention
  • Förderung kultureller Betätigungen, die in erster Linie der Freizeitgestaltung dienen.

Schaukästen

Die Schaukästen des Bürgervereins Stadtmitte befinde sich in der Kaiserstraße zwischen Herren- und Waldstraße und auf dem Stephanplatz an der Apotheke